Teilnehmende

An dieser Stelle findest du Informationen zur aktuellen Gruppe, einige Zitate von Teilnehmer*innen, die über einen längeren Zeitraum eine analytische Gruppe besuch(t)en* und eine ausführliche Beschreibung der Analyse in Gruppe im cocon coloré (PDF).

„Ich glaube, ich war früher einfach ziemlich alleine… Ich meine in mir drin. Wenn ich mit Freunden unterwegs war, hatte ich dennoch das Gefühl, mit meinen wirklichen Gefühlen alleine zu sein. Heute bin ich viel offener. Ich sage, was ich denke.“ (Zitat Teilnehmerin*)

„Die Gruppe ist für mich wie eine Buch und ich bin selbst eine der Figuren darin. Wohin führt meine Geschichte? Wohin führt die Geschichte der anderen? Und wohin führt unsere gemeinsame Geschichte?“ (Zitat Teilnehmerin*)

Gruppe cocon coloré

Wann? Montags, 19 bis 20:40 Uhr

Wo? ATELIER cocon coloré, Amsterdamer Straße 6, 13347 Berlin

Anzahl der Teilnehmer*innen: Aufgrund der Pandemie max. 6 Teilnehmer*innen sonst max. 9 Teilnehmer*innen.

„Ich habe durch die Gruppe den Mut gefunden, mein Leben zu verändern. Ich wollte das schon lange machen, aber mir fehlte die Stabilität, um auch in schwierigen Situationen meine Ziele zu verfolgen. Ich bin meiner Gruppe sehr dankbar. Sie ist die beste!“ (Zitat Teilnehmerin*)

„Früher habe ich häufiger impulsiv reagiert. Manches, was ich mir mühsam aufgebaut habe, ist dann kaputt gegangen. Das ist heute zum Glück vorbei. Denn ich weiß, dass ich mit meiner Gruppe darüber sprechen kann. Sie gibt mir wichtiges Feedback.“ (Zitat Teilnehmer*)

„Die Gruppe ist ein bisschen wie eine Familie für mich – (lachend) nur nervt sie nicht so, wie eine Familie.“ (Zitat Teilnehmerin*)

*aus Datenschutzgründen sind die Zitate der Teilnehmer*innen anonymisiert.