Über Grucoccol

Gruppen-cocon coloré

Was ist Analyse in einer Gruppe im cocon coloré?

cocon steht hier für sicheren Raum, Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit, Schutzraum, Halt; coloré steht für Vielfalt, Freiheit, Selbstbestimmung, buntes, kreatives, phantastisches, schwer greifbares und Träume.

Im Gruppen-cocon coloré treffen sich Menschen, die sich für ihre persönliche Entwicklung unter Einbezug des Unbewussten interessieren. Es ist ein Schutzraum vor den Erwartungen des Alltags. Die entstehende Sicherheit in der Gruppe ermöglicht allen Teilnehmenden freieres Denken und Fühlen.

Die Gruppenmitglieder tauschen sich über ihre Wünsche, Bedürfnisse, Beziehungen, Erfahrungen oder Themen, die sie beschäftigen, aus. Auch Träume sind im cocon gut aufgehoben und können die Phantasie der gesamten Gruppe bereichern. Emotional belastendes kann von der Gruppe gemeinsam getragen werden. Wer emotional hält, wird emotional gehalten; wer gehalten wird, lernt vielfältige und auch widersprüchliche Gefühle besser auszuhalten.